headerpic
Startseite Neues Überblick Versionen WebSDRs Download
Nützliches
Andere Projekte English pages
Perseus-Skript COM-Ärger AOKI mit ODBC
ODBC reparieren
Hamlib/Omnirig
ODBC-Treiber reparieren
Leider gibt es ab und zu Probleme mit dem ODBC-Treiber: Microsoft ersetzt ihn gelegentlich im Zuge eines Updates kommentarlos durch einen 64bit-Treiber. Dann kommt beim Starten von CSVUserlistBrowser die Meldung "Das Betriebssystem ist momentan nicht zum Ausführen dieser Anwendung konfiguriert".
Was ist dann zu tun?
Man muss einfach den ODBC-Treiber von der Seite
neu installieren (Microsoft Access Database Engine 2010 Redistributable).
Einige OMs haben mir berichtet, dass Windows manchmal die Installation dieses Treibers verhindert, solange ein 64bit-Treiber installiert ist. Dann muss man die existierende Microsoft Access Engine Database über die Systemsteuerung "Programm deinstallieren oder ändern" erst deinstallieren und dann den ODBC-Treiber vom oben genannten Link nochmal installieren.
Laut Erfahrungsberichten von betroffenen Usern hat dies geholfen. Ich selber kann keine Erfahrung dazu beisteuern, denn bei mir gibt es mit dem ODBC-Treiber seit Jahren keinerlei Probleme (Ich habe kein MS Office installiert).
Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 23. September 2020
© DF8RY 2012 - 2020