headerpic
Startseite Neues Überblick
Versionen
Download Nützliches English pages
Vorbemerkung Externe Rigs Elad FDM-SW2 G3xDDC G305/313/315 HDSDR-Version Perseus-Version PowerSDR QtRadio-Version R2T2GUI-Version
SDR#-Version
SDRConsole SdrDx-Version SDRuno-Version ICOM Kenwood Twente WebSDR
SDRSharp-Version von CSVUserlistBrowser
Die Version für SDRSharp benutzt ein Databridge-Plugin für den Datenaustausch mit SDR#.
Kurzanleitung
  1. Lade CSVUserlistBrowser herunter und kopiere die Dateien in einen beliebigen Ordner mit Schreibrechten.
  2. Nach dem Start von CSVUserlistBrowser.exe wird nachgefragt, welche Version(en) installiert werden sollen. Wähle "SDRSHARP". (Dieser Schritt ist nur einmalig für das Setup erforderlich.)
  3. SDRSharp ist vermutlich auf dem Rechner schon vorhanden.
  4. Kopiere das Plugin SDRSharp.DF8RYDatabridge.dll in das SDR#-Programmverzeichnis. Achte darauf, für welche Version von SDR# das Plugin gedacht ist: SDR# 32 Bit, SDR# 64 Bit (neuere Versionen) oder SDR# 1361 (bzw. ältere Versionen von SDR#, Funktion nicht garantiert für alle älteren Versionen!). Es befinden sich drei Versionen für SDR# im Plugin-Ordner der Zip-Datei! Bitte die Versionen nicht verwechseln! WICHTIG: Nicht das Betriebssystem bestimmt die Plugin-Version, sondern die SDR#-Version! Das heißt, auf einem 64-Bit-System braucht man das 32-Bit-Plugin, wenn SDR# 32 Bit verwendet wird! Das 64-Bit-Plugin ist nur für SDR# 64 Bit.
  5. Öffne die Datei "Plugins.xml" im SDRSharp-Programmverzeichnis in einem Texteditor und füge folgende Zeile in der <sharpPlugins>-Sektion hinzu:
    <add key="DF8RYDatabridge" value="SDRSharp.DF8RYDatabridge.DF8RYDatabridgePlugin,SDRSharp.DF8RYDatabridge" />
  6. Starte das Programm SDRSHARP-CSVUserlistBrowser.exe
  7. Wenn du mit CSVUserlistBrowser noch nie Senderlisten heruntergeladen hast, folge der Anleitung auf der Seite Erste Schritte.
  8. Öffne in SDR# das Plugin DF8RYDatabridge und überprüfe, ob "Enable RX" angehakt ist.
Es können zwei Instanzen von SDR# gestartet und mit SDRSharp-CSVUserlistBrowser gesteuert werden. Siehe Menü "Control SDRSHARP RX".
Wichtiger Hinweis: "Geforkte" oder ältere Versionen von SDR# unterstützen möglicherweise die Plugin-Schnittstelle nicht vollständig. Eine Funktion des Plugins in solchen Versionen ist daher nicht garantiert! Nur die Schnittstelle der neueren Versionen des Originals von Youssef Touil (airspy.com) wurden auf Funktion getestet! Es ist auch damit zu rechnen, dass neuere Versionen von SDR# nicht mehr alle Receiver-Frontends in der Plugin-Schnittstelle vollständig unterstützen, außer vorzugsweise Airspy und wenige andere! Das liegt nicht im Einflussbereich von CSVUserlistBrowser!
Wenn alles richtig gelaufen ist, sollte nun SDR# z. B. beim Doppelklick auf einen Listeneintrag von SDRSharp-CSVUserlistBrowser zur gewünschten Frequenz springen.
SDRSharp
Seitenaufrufe: 2659 Besucher, 2258 Roboter